Schwartz Public Relations kommuniziert für die FNT GmbH

Agentur unterstützt B2B-Softwarehaus bei Media Relations, Content-Marketing und Employer Branding

München, 26. März 2020 – Die Münchener PR-Agentur Schwartz Public Relations freut sich über einen neuen Kunden: Ab sofort kommuniziert die Agentur für die FNT GmbH aus Ellwangen. Primäre Aufgabe ist es, die Bekanntheit des erfolgreichen Softwareunternehmens weiter zu erhöhen, die Einsatzmöglichkeiten der FNT-Lösungen in zahlreichen Verticals zu kommunizieren sowie den Employer Brand zu stärken. Neben Corporate Communications und Produktkommunikation stehen daher auch regionale Kommunikationsaufgaben im Fokus der Agentur. Darüber hinaus unterstützt Schwartz PR bei Content-Marketing und Lead-Generierung.

FNT ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für das integrierte Management von IT-, Rechenzentrums- und Telekommunikationsinfrastruktur. Unternehmen und Behörden erfassen, dokumentieren und managen damit ihre komplexen und heterogenen Infrastrukturen – von der physikalischen Ebene bis zum Business Service. Die Kundenbasis umfasst mehr als 500 Organisationen weltweit, darunter mehr als die Hälfte der im DAX30 notierten Konzerne.

„Wir freuen uns, mit Schwartz PR eine technisch versierte Agentur gefunden zu haben, die unsere komplexen Inhalte versteht und auch kommunizieren kann“, sagt Andreas Thieme, Head of Global Marketing bei der FNT GmbH. „Und das über zahlreiche Kanäle und an unterschiedliche Zielgruppen – von Media Relations über Social Media, Content- und Standort-Marketing bis hin zum Employer Branding.“

Keywords:FNT GmbH, Software

adresse

Powered by WPeMatico